51. ADMV Rallye Erzgebirge

Die 51. Auflage der Rallye Erzgebirge liegt nun hinter uns! Ronny Gaumnitz war zusammen mit Karsten Schneider im Seat Ibiza unterwegs, mussten jedoch den Wagen in WP 8 mit defekter Antriebswelle abstellen.

Max Langner war wie auch in den letzten Jahren als WP-Leiter in Stollberg und Oberdorf vor Ort.

Mit frühlingshaften Temperaturen und keinen Zwischenfällen meisterte man unter anderem die Powerstage.

Ein großer Danke geht natürlich an Barbara Eilert, Peter Wolz, Balou Vom Hegebach, Andreas Huber, Enrico Scheibner, Simon-Peter Fröhlich, sowie allen die dazu beigetragen haben das wir auch dieses Jahr wieder eine super WP auf die Beine gestellt haben!

Reindls Siegesserie setzt sich bei der Haßberg-Rallye fort (Di, 22 Mai 2018)
>> mehr lesen

Griebel: "Wollen erneut ums Podium kämpfen" (Di, 22 Mai 2018)
>> mehr lesen