Zuiderzeerally 2016

Am vergangenen Wochenende startete Max zu seinem Saisonauftakt im holländischen Emmelord.

 

Hier fand die diesjährige Auflage der Zuiderzeerally statt.

 

Sie ist Lauf zur holländischen Rallyemeisterschaft sowie Lauf 1 zum WestEuroRallyCup (WERC).

Max ging dabei wie im Vorjahr mit Henning Schütt (Döhnsdorf) im Ford Escort RS 2000 in Rennen. Insgesamt galt es 112 Wertungskilometer zu absolvieren.

 

"Im großen und ganzen verlief die Rallye für uns problemlos. Lediglich auf der letzten der 10 Wertungsprüfungen kam es zu einem technischen Defekt, welcher uns gut 1 Minute und 30 Sekunden im Klassement nach hinten wurf." so Max.

Am Ende fuhren wir aber mit wichtigen Punkten im WERC nach Hause. Zu Buche Stand Platz 34 (von 50) in der Gesamtwertung, sowie Platz 11 in der Division RC3 (von 14) und Platz 7 in der Klasse H15 (von 8).

Der nächste Lauf zum WERC findet vom 06.05.-07.05.2016 im Rahmen der Rallye "Rund um die Sulinger Bärenklaue" statt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
DMSB: RSC schwächt den Rallyesport (Fr, 20 Jul 2018)
>> mehr lesen

GALERIE: Eifel-Rallye-Festival (Do, 19 Jul 2018)
>> mehr lesen